Rezension zu „King of Los Angeles – Vrliebt in einen Rockstar“

„King of Los Angeles – Verliebt in einen Rockstar“ (Kings of Hearts 2) von Sarah Saxx
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis Print: € 12,99 [D]
Preis eBook: € 3,99
Seitenanzahl: ca. 324 Seiten
Erschienen am: 29.05.2017
Buch hier kaufen
Leseprobe
=======================

Klappentext:

»Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.«

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.    ⇒ mehr

5 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀 🍀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.