Closer to You-Folge mir (Rezension)

imageCloser to You-Folge mir (Band 1) von J. Kenner
Verfasser der Rezension: Silvana
9,99 [D] € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)
ISBN: 978-3-453-35876-8
Erschienen: 12.10.2015
********************************************
Klappentext:

Sylvia Brooks ist klug, ehrgeizig, und sie liebt ihren Job: Für den millionenschweren Damien Stark und seine Frau Nikki soll sie eine unberührte Insel zu einem exklusiven Urlaubsresort umbauen lassen – gemeinsam mit dem aufstrebenden Star-Architekten Jackson Steele. Der attraktive Jackson ist nicht nur eigenwillig und dominant, sondern übt auch eine berauschende Anziehung auf Sylvia aus. Schon einmal hat sie ihrem Verlangen nachgegeben – mit gefährlichen Folgen für ihre Gefühle. Diesmal will Sylvia sich um jeden Preis von Jackson fernhalten. Bis sie ihm wieder in die Augen sieht …

ACHTUNG SPOILERGEFAHR!!
**************************

Zum Buch:

Sylvia Brooks arbeitet als Assistentin bei Damien Stark. Eines Tages wird Sie durch einen Zeitungsartikel auf die unbebaute Insel „Santa Cortez“ aufmerksam,welche mal als Stützpunkt der US-Marine gedient hat. Durch den Artikel erfährt Sylvia das der Stützpunkt aufgegeben werden soll. Prompt hat Sie die Idee die Insel zu kaufen und ein exklusives Urlaubsresort dort zu erbauen. Natürlich teilt Sie Ihre Idee umgehend Damien Stark mit. Dieser kauft die Insel und bietet Sylvia die Chance als Projektmanagerin an. Natürlich ist sie sofort Feuer und Flamme für dieses Projekt. Doch als plötzlich der Architekt für das geplante Resort abspringt, steht Sie vor dem Ende ihres Projektes, welches noch nicht mal richtig begonnen hat. Ihre einzige Lösung ist der Star-Architekt Jackson Steele. Doch dieser hat laut Damien kein Interesse an diesem Projekt, dennoch möchte Sylvia ihn überzeugen. Jackson Steele möchte auf gar keinen Fall für Damien Stark arbeiten. Sylvia und Jackson haben vor ca. 5 Jahren eine Nacht miteinander verbracht. Doch Sylvia verfolgt ein schreckliches Ereignis, was Sie dazu veranlasst hat sich von Jackson zu trennen und hoffte ihn nie wiedersehen zu müssen. Doch nun ist er der einzige der ihr noch helfen kann. So fragt sie bei Jacksons Assistentin nach einen Termin, doch Jackson lehnt ab. Sylvia lässt sich jedoch nicht einschüchtern und taucht bei seiner Filmpremiere auf. Als die beiden sich das erste mal nach all den Jahren wieder in die Augen blicken kann sich keiner rühren, doch er fängt sich wieder und lässt Sie stehen und ignoriert sie…vorerst! Schon bald treffen die beiden erneut aufeinander und sofort ist die sexuelle Spannung wieder aufgeflammt. Sylvia kann Ihren Erinnerung nicht entfliehen. Jackson stellt ihr ein Ultimatum „Ich arbeite an deinem Projekt-dafür will ich dich voll und ganz und in meinem Bett“! Eine klare Ansage, doch Sylvia will sich unter keinen Umständen auf diesen Deal einlassen. Als sie Damien bereits mitteilen will, dass das Projekt nicht umgesetzt werden kann, taucht plötzlich Jackson im Metting auf und teilt seine Mitarbeit an dem Projekt mit, sehr zur Verwunderung von Sylvia. Warum hat er seine Meinung geändert? Was ist Sylvia schreckliches widerfahren? Welches Geheimnis verbindet Damien und Jackson? Wird Sylvia sich wieder ihren Gefühlen hingeben und kann Sie Ihm vertrauen? Wird die beiden sich finden und Ihrer beiden Geheimnissse einander anvertrauen?

Mein Fazit:
WOW! Ich weiß gar nicht recht was ich schreiben soll, so sehr hat mich die Geschichte um Sylvia und Jackson begeistert. Ich war vom ersten Moment an in der Geschichte gefangen. Man merkt sofort die sexuelle Anziehungskraft zwischen den Protagonisten, derer man sich nur schwer entziehen kann. Ich habe sogar ein paar Tränchen vergossen so sehr habe ich bei beiden mitgelitten. Eine solch tragische Geschichte die sie veranlasst hat sich von ihm zu trennen. Von J. Kenner ist dies meine 2 Reihe die ich lese, fand ich die Wanted Reihe doch ganz gut, so hat mich dieses Buch komplett umgehauen. Ein erotisch, prickelnder Schreibstil lässt das Buch schnell durchlesen. Ich bin ehrlich begeistert und kann es gar nicht erwarten zu erfahren wie es mit den beiden weitergeht. Am liebsten würde ich 100 Kleeblättchen vergeben.

IHR MÜSST ES LESEN!!!

5 von 5 ? ? ? ? ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.