Before us (Rezension)

Todd_ABefore_us_After_5_166500Rezension „Before us“ (After 5) – von Anna Todd erschienen am 08.03.2016 bei Randomhouse
€ 12,99 [D]
€ 13,40 [A] | CHF 17,90*
ISBN: 978-3-453-41969-8

Klappentext:
Life will never be the same

Bevor Hardin Tessa begegnete, war er voller Wut und zerstörerischer Leidenschaft. Als er sie traf, wusste er sofort, dass er sie brauchte. Für sich allein. Ohne sie würde er nicht überleben. Und er würde nie mehr der sein, der er einmal war …
Nichts ist so, wie es scheint: Hardins Bericht von seinen ersten Begegnungen mit Tessa wird das Bild vom skrupellosen Bad Guy, der den unschuldigen Engel verführt, in ein ganz neues Licht rücken.
***************************************************************
ACHTUNG SPOILERGEFAHR!!!

Zum Inhalt:

Tessa ist die schüchterne graue Maus die einen perfekten Freund und eine herrische Mutter hat. Hardin ist der tätowierte Bad-Boy der sehr verbittert ist und nicht und niemanden an sich ranlassen will. Wie viele von euch bereits aus den vorherigen Teilen wissen werden, wird Tessa das Opfer einer miesen Intrige und Wette. Hardin bemerkt erst viel zu spät wieviel ihm Tessa wirklich bedeutet, zu dieser Zeit hat er Sie bereits verloren, für immer, so glaubt er!
Doch wer jetzt ein komplett neues Buch erwartet den muss ich leider enttäuschen. Es wird verhältnismäßig eher wenig über Hardin seine Vergangenheit erzählt. Viel mehr gehen die ca. ersten 45 Seiten um die Vergangenheit von Natalie, Melissa, Steph und Molly. Jeder der Protagonisten hat ein eigenes Kapitel in dem mehr oder weniger erzählt wird wie Sie früher waren und Hardin kennengelernt haben. So erfährt man also auch, dass Molly einen schweren Schicksalsschlag erlitten hat über den Sie nie so richtig hinweggekommen ist. Weiter geht es dann mit der Geschichte rund um Hardin und Tessa die nunmehr aus der Sicht von Hardin erzählt wird. Am Anfang eines jeden Kapitels wird kurz eine Einleitung über Hardin gelesen. Zum Ende des Buches kommen nochmal ca. 35 Seiten über die anderen Protagonisten teilweise nach der Begegnung mit Tessa und teilweise vorher. So erfährt man noch einiges über Zed, Christian und Trish, Landon und Smith. Auf den letzten 25-30 Seiten geht es dann noch einmal um Hessa und die Zeit danach. So erfährt man auch wer den beiden den Namen Hessa gegeben hat.
******************************************************************
Meine Meinung:

ich bin anfangs sehr schwer in das Buch reingekommen, was aber vermutlich daran liegt, dass ich genau diesen Teil bereits in der Leseprobe XXL gelesen habe. Was mich auch sehr berührt hat war die Begegnung zwischen Christian und Trisch und die Entwicklung. ABER: unter dem Titel Before us habe ich mir persönlich mehr vorgestellt. Es ist eher eine Zusammenfassung aller After Teile aus der Sicht von Hardin. Ich musste so manches mal schmunzeln und es war auf jeden Fall auch interessant zu wissen wie Hardin die Begegnung mit Tessa erlebt hat und seine Wahrnehmungen zu vielen Dingen dieser Geschichte. Was ich ganz interessant fand war etwas mehr über die anderen Protagonisten und deren Vergangenheit zu erfahren. Gerade Molly Geschichte hat mich emotional sehr berührt und ich konnte Sie in manchen Situationen ein klein wenig besser verstehen. ich jedoch hatte erwartet sehr viel mehr über Hardin zu erfahren. Gelegentlich waren auch die Sprünge sehr groß, so dass ich nebenbei in den anderen Teilen nachschauen musste was da nochmal vorher passiert war. Was ich gut fand war das ich mich sofort wieder in die Geschichten hineinversetzen konnte und am liebsten die After Bücher von vorn gelesen hätte. Mit ca. 400 Seiten finde ich den Preis im Vergleich zu den anderen Büchern nicht angemessen, wenn man bedenkt, dass die anderen Teile zwischen 600 und 940 Seiten haben. Es ist für mich echt schwierig zu bewerten, da ich die After Reihe liebe. Da ich kein 3,5 Kleeblätter geben kann entscheide ich mich für 4. Hätten mich die Geschichten um die anderen Protagonisten nicht so begeistert, wären es nur 3 gewesen.

Alles in allem sollte man es gelesen haben.

4 von 5 * * * *

Hier kannst du das Buch kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.