„Things we Never said (Hartwell 4) – Geheime Berührungen“ von Samantha Young

„Things we Never said (Hartwell 4) – Geheime Berührungen“ von Samantha Young
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 12,99
Preis eBook: € 9,99 (Stand 06.11.2020)
Seitenanzahl: 432 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7457-0104-3
Erscheint am: 27.10.2020 im mtb by Harper Collins
Buch hier kaufen (externer Link)
Leseprobe (externer Link)
====================

Klappentext:

Dahlia erkennt sich selbst nicht wieder. Bei keinem Mann hat sie je so empfunden wie bei Michael. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Dabei ist er tabu für sie, denn sie ist in einer festen Beziehung. Als sie ihren Freund am Abend sieht, durchzuckt es sie wie ein Blitz: Er stellt ihr seinen besten Kumpel vor – ausgerechnet Michael. Dahlia kommt mit ihm überein, ihre tiefen Gefühle zu ignorieren, um niemandem wehzutun. Das Einzige, was ihnen bleibt, sind verborgene Blicke, in denen sie die Sehnsucht des anderen lesen. Kleine Berührungen, von denen sie wünschen, es könnte mehr daraus werden. Es bricht Dahlia das Herz mitzuerleben, wie Michael andere Frauen kennenlernt. Aber nach einer schmerzhaften Ewigkeit bricht sich das Verlangen Bahn – mit fatalen Konsequenzen …

====================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder Rezension um meine persönliche Meinung handelt. Das Cover gefällt mir sehr gut. Ich mag die pastellige Farbgestaltung. Zuerst möchte ich erwähnen dass es sich bei diesem Buch um den dritten Teil der Hartwell Serie handelt. Die ersten beiden Teile „The Real Thing“ und „Every little Thing“ sind bereits im Jahr 2017 im Ullstein Verlag erschienen. Ich würde mir wünschen dass der Verlag das in der Buchinfo vermerkt. Ich habe Gott sei Dank die beiden vorherigen Teile gelesen und kannte Dahlia und Michael daher schon. Da es ziemlich lange her ist, dass ich die Bücher gelesen habe, war ich gespannt ob ich ohne Probleme in das Buch hineinfinde oder die vorherigen Bücher noch einmal lesen sollte. Nach anfänglichen Einstiegsschwierigkeiten dachte ich wirklich ich muss noch einmal auffrischen. Nach wenigen Kapiteln habe ich jedoch bemerkt, dass das doch nicht notwendig ist. Da die Zusammenhänge auch zu den anderen Protagonisten noch erklärt werden, kann man auch ohne Vorkenntnisse lesen. Viele offene Fragen wurden im Verlauf des kompletten Buches gelöst. Das Buch ist ein zwei Abschnitte unterteilt, was für mich ganz gut gepasst hat. Der Schreibstil ist flüssig und gefühlvoll. Besonders zum Ende hin wurde es für mich noch einmal sehr emotional. Nun aber kurz meine Meinung zum Buch. Dahlia mochte ich schon in den beiden Vorgängern. Sie ist einfach eine tolle Protagonistin die man einfach in sein Herz schließen muss. Sie hat eine wirklich schwere Zeit hinter sich und leidet noch heute stark darunter. Auch Michael hatte es alles andere als einfach. Worum es dabei geht, möchte ich gar nicht weiter verraten, da ich euch sonst zu viel vorwegnehmen würde. Dahlias Mutter fand ich einfach nur grausam und kaltherzig. Es ist mir unbegreiflich wie man so mit seinem eigenen Kind umspringen kann. Auch die anderen Nebencharaktere wie Darragh, Davina und Dermot habe ich mit der Zeit ein Stück weit in mein Herz geschlossen. Es gibt auch ein Wiedersehen mit den anderen Charakteren wie Jess, Emery, Bailey, Cooper und Vaughn. Das hat mir sehr gut gefallen. Emery und Dahlia waren schon in den vorherigen Büchern meine Lieblinge. Für mich blieb leider im Epilog noch eine Frage offen, die ich gern noch beantwortet gehabt hätte. Das grenzte schon fast an einen klitzekleinen Cliffhanger. Dennoch soll es aber kein großer Kritikpunkt für mich sein, da es in diesem Buch um Dahlia und Michael geht. Und was die beiden betrifft, war das Buch rundum stimmig. Für mich ein wirklich schönes und gefühlvolles Buch. Ich wünsche mir nach wie vor auch ein Buch über Emery. Da ist noch jede Menge Potential vorhanden. Ich hatte gehofft dass dieses Buch besser wird und das war trotz kurzer Anlaufschwierigkeiten auch der Fall. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung und volle Punktzahl.

5 von 5  🍀 🍀 🍀 🍀 🍀