„The Goal – Jetzt oder nie“ (Off Campus 4) von Elle Kennedy

„The Goal – Jetzt oder nie“ (Off Campus 4) von Elle Kennedy
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 10,00 [D] | 10,30 [A]
Preis eBook: € 8,99 [D] | € 8,99 [A]
Seitenanzahl: 432 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-492-31200-4
Erschienen am: 01.12.2017 im Piper Verlag
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Sabrina James träumt von einer Karriere als Anwältin und arbeitet hart für ihre Ziele. Den Collegeabschluss als Jahrgangsbeste hat sie bereits in der Tasche, und nebenher jobbt sie für ihr Studium in Harvard. Auch in der Liebe nimmt sich Sabrina, was sie will. Gegen prickelnde Zerstreuung hat sie nichts, aber für eine Beziehung blieb bisher keine Zeit. Doch dann verbringt sie eine unvergessliche Nacht mit John Tucker. Und als der heiße Eishockeyspieler alles in Bewegung setzt, um ihr Herz zu erobern, verliert sie mit einem Mal ihre Ziele aus den Augen …

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Sabrina James ist in ihrem letzten Jahr auf dem College und wünscht sich nichts sehnlicher, als eine sorgenfreie Zukunft. Ihr Plan: Abschluss, Jurastudium und dann ein gut bezahlter Job in einer renommierten Firma. Als sie den attraktiven Hockeyspieler John Tucker kennen lernt, ist eine Nacht voller Hingabe alles, was sie bereit ist zu geben. Für etwas ernstes hat sie keine Zeit. Doch damit macht sie die Rechnung ohne Tucker. Denn auch er weiß genau, was er will: nämlich sie! Tucker ist fest davon überzeugt, dass man manche Ziele im Leben nur gemeinsam erreichen kann, und so tut er alles, um Sabrinas Herz für sich zu gewinnen.

===========================

Mein Fazit:

Das Cover gefällt mir wieder sehr gut und es ist passend abgestimmt auf die anderen Cover dieser Reihe. Der Schreibstil ist wie gewohnt flüssig mit dem Hauch Prickeln. Im Verlauf der Reihe habe ich mich immer mehr in die einzelnen Charaktere verliebt. Geschrieben ist das Buch aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten was mir immer sehr gut gefällt. Die Charaktere sind authentisch und an ihre Rollen angepasst dargestellt. Sabrina und Tucker könnten nicht unterschiedlicher sein. Sie stammt aus ärmlichen Verhältnissen, wohingegen er wohlerzogen ist. Sie tut alles um über die Runden zu kommen und sich ihren Traum zu erfüllen. Gut finde ich, dass Tucker sich trotz aller Einwände nicht abschrecken lässt. Er will Sabrina um jeden Preis erobern. Hope und Carin sind gute Freundinnen für Sabrina. Beaus Geschichte hat mich auch hier wieder sehr berührt. Aber auch Sabrinas Story hat mich nicht kalt gelassen. Ich bin sehr traurig, dass diese Reihe mit diesem Band abgeschlossen ist. Doch gleichzeitig freue ich mich schon sehr auf das Spin off. Ich bin gespannt um wen es dort gehen wird. Ich hoffe auf weitere Bücher von dieser Autorin.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀