„Sexy Secrets“ (Secrets 2)

„Sexy Secrets – (Secrets 2) “ von J. Kenner
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)
Preis eBook: € 8,99 [D] CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)
Seitenanzahl: ca. 352 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-453-35916-1
Erschienen am 09.01.2017 im Diana Verlag
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Dallas Sykes ist berühmt-berüchtigt. Für seine Partys, sein Vermögen und seine Frauengeschichten. Doch der Dallas, den ich kenne, ist ein völlig anderer: Er ist tiefgründig, klug und unwiderstehlich sexy. Sein Blick nimmt mir den Atem, seine Berührung raubt mir den Verstand.

Unsere Vergangenheit bindet uns aneinander, unsere Geheimnisse hüten wir auf ewig. Es gibt Menschen, die die Macht besitzen, uns zu verletzen. Aber am gefährlichsten ist für uns die Wahrheit.

Dallas ist nur hinter verschlossenen Türen mein. Unsere leidenschaftliche Liebe ist verboten. Und dennoch hat sich nichts je so gut, so richtig angefühlt.

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Nach Jahren, in denen Dallas und Jane gegen ihre Gefühle füreinander angekämpft haben, geben Sie sich endlich dem Rausch der Leidenschaft hin. Ihre Beziehung ist ein Tabu, und so lieben sie sich nur im Verborgenen, in der ständigen Furcht, entdeckt zu werden. Doch noch viel dunklere Geheimnisse bedrohen ihr Glück. Geheimnisse die sie das Leben kosten könnten. Dallas ist der Kopf von Deliverance. Zum Ende von Band 1 gerät Janes leiblicher Vater Colin ins Visier, als Tatverdächtiger an der Entführung beteiligt gewesen zu sein. Wird sich dieser Verdacht wirklich bestätigen? Er hatte Jane geschworen keine Geheimnisse mehr zu haben. Doch mit Colin ihrem leiblichen Vater als Hauptverdächtiger der Entführung ändert sich alles. Dallas wurde in der Gefangenschaft schwer gefoltert und missbraucht. Seitdem ist er ein gebrochener Mann. Wird Jane es schaffen seine Dämonen zu vertreiben? Auch hier erhält Dallas weiterhin die mysteriösen Briefe. Wer steckt dahinter. Ein fataler Fehler scheint alles zu zerstören …

===========================

Mein Fazit:

Als erstes sei mal gesagt, dass ich bislang jedes Buch von J. Kenner gelesen habe. Nachdem mir Band 1 unglaublich gut gefallen hat, war ich wahnsinnig gespannt auf den 2. Teil über Dallas und Jane. Wieder einmal eine absolut gelungene Fortsetzung. Das Cover ist schlicht edel, aber auch elegant. Die Zugehörigkeit einer Reihe ist unverkennbar. Ich mag die Kombination aus matt und glänzend sehr gern. Der Vorgänger machte neugierig und ließ viel Spielraum für Spekulationen zu. Der Schreibstil ist wie immer flüssig und prickelnd. Geschrieben ist aus der Sicht beider Protagonisten. Dallas und Jane waren auch hier wieder absolut authentisch. Beide geben sich endlich ihrer Leidenschaft hin, die sie so lange versucht haben zu unterdrücken. Doch noch immer müssen die beiden alles geheim halten, was die Sehnsucht nur noch erschwert. Dallas der sich noch immer mit seinen Dämonen herumschlägt. Jane die weiterhin versucht ihn von seinem Dämonen zu befreien. Doch es sollen noch viel mehr Probleme auftauchen. Es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Die Spannung bleibt auch hier bis zum Schluss erhalten und hat einen wirklich gemeinen Cliffhanger zur Folge. Ich warte jetzt sehnsüchtig auf den letzten Teil der viel Action und Drama beinhalten könnte. Ich liebe die Bücher von J. Kenner und hoffe noch sehr viel mehr der Autorin lesen zu dürfen.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀