„Resist Temptation – Gegen jede Vernunft“ von Lina Roberts

„Resist Temptation – Gegen jede Vernunft“ von Lina Roberts
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 9,99
Preis eBook: € 4,99
Seitenanzahl: ca. 316 Seiten
ISBN: 978-1503942233
Erschienen am 10.01.2017 bei Montlake Romance
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Die Scheidung von seiner Frau Sarah katapultiert Startänzer Matt dorthin zurück, wo er nie wieder hinwollte: auf die Straße. Gewillt, keiner Frau mehr zu vertrauen, jedoch pleite, trifft er in Chicago die nicht nur reiche, sondern auch äußerst attraktive Kate. Die Anwältin benötigt dringend Matts Hilfe und macht ihm ein unmoralisches Angebot. Sie bietet Matt eine Million Dollar dafür, zwei Monate lang in der Öffentlichkeit ihren Freund zu spielen. Als er den Vertrag unterschreibt, ahnt Matt nicht, welch heiße Nächte auf ihn zukommen werden, und noch weniger, dass er Kate besser nicht vertrauen sollte…
Es entspinnt sich eine Geschichte zwischen großem Geld und wahrer Liebe, zwischen tiefer Enttäuschung und grenzenlosem Vertrauen. Für Matt und Kate jedenfalls führt der gemeinsam geschlossene Vertrag auf eine ungewisse Reise durch ihre Gefühlswelt und schließlich zum Kern ihrer Identität.

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Vor 5 Jahren war Matt von einem Straßenjungen zu einem erfolgreichen Startänzer aufgestiegen. Sogar das Herz der berühmten Sängerin Sarah McLean konnte er erobern. Mittlerweile ist er wieder dort angelangt wo er nie wieder sein wollte. Denn seine heutige Ex-Frau Sarah hat ihm bis auf den letzten Cent alles genommen. 5 Jahre war er ihr treu und hat an die große Liebe mit ihr geglaubt. Ein Irrtum wie sich herausstellen sollte. Sarahs Anwalt hat bei der Scheidung die Tatsachen so verdreht, dass alles zu Gunsten von seiner Frau entschieden wurde. Selbst seine heiß geliebten Hunde hat sie ihm genommen. Da er alles verloren hat und ihn nichts mehr hält, reist er mit seinem letzten Geld nach Chicago, wo er der wohlhabenden und überaus attraktiven Kate begegnet. Diese macht ihm ein verlockendes Angebot. Sie bietet Matt eine Million Dollar dafür, zwei Monate lang in der Öffentlichkeit ihren Freund zu spielen. Als er den Vertrag unterschreibt, ahnt Matt nicht, welch heiße Nächte auf ihn zukommen werden. Doch er ahnt nicht, dass er Kate besser nicht vertrauen sollte…

===========================

Mein Fazit:

Das Cover ist relativ schlicht, fällt aber dennoch sofort ins Auge. Der Klappentext klingt vielversprechend und macht neugierig auf das Buch. Für mich war es das erste Werk dieser Autorin und doch hat mich dieses Buch in jeder Hinsicht überzeugt. Der Schreibstil ist flüssig und führt dazu, dass sich das Buch nur schwer aus der Hand legen lässt. Man ist sofort in der Geschichte drin und fühlt mit den Protagonisten mit. Geschrieben ist in der ich Perspektive abwechselnd aus der Sicht von Matt und Kate. Es ist gefühlvoll, prickelnd, spannend und traurig zugleich. Da ist zum einen Kate die Matt schon sehr viel länger kennt und liebt als er ahnt. Sie und ihre Schwester Reese haben ein schweres Schicksal erlitten und nun muss Kate auch noch um ihr Erbe kämpfen. Dann ist da Matt der als Sohn einer Prostituierten ganz unten war und sich aus eigener Kraft nach oben gearbeitet hat. Das dieser Aufstieg alles andere als einfach war erfährt der Leser im Buch. Er hat an die große Liebe geglaubt und wurde eines besseren belehrt. Das Knistern zwischen Kate und Matt ist förmlich greifbar. Eine Geschichte mit viel Gefühl, die über Spannung, Drama, Liebe und Intrigen so ziemlich alles abdeckt. Von mir gibt es für dieses wirklich tolle Buch eine klare Leseempfehlung.

5 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀 🍀