„Haut an Haut“ von Valentina Maran

„Haut an Haut“ von Valentina Maran
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: nicht verfügbar
Preis eBook: € 3,99
Seitenanzahl: 224 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 9783960480792
Erschienen am: 12.05.2017 bei refinery by Ullstein Buchverlage
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Eine junge, selbstbewusste Frau lebt ihre erotischen Phantasien aus. Explizit erzählt sie von klaren Abmachungen, nächtelangen Vergnügungen, ungewöhnlichen Spielarten der Liebe. Die Frau bestimmt die Regeln, benutzt die Männer für ihre Zwecke. Es geht ihr ausschließlich um Abenteuer und Lustgewinn. In ihrem hochgelobten Debüt entführt Valentina Maran in die Welt der verbotenen Begierden – und räumt dabei gehörig auf mit so manchem Klischee über die weibliche Sexualität.

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Mein Fazit:

Vorweg sei gesagt, dass es sich bei jeder meiner Rezensionen um meine persönliche Meinung handelt. Jeder Leser sollte sich ein eigenes Bild machen. Auch die Bereitstellung über netgalley hat keinerlei Einfluss auf meine Bewertung.

Das Cover und der Titel haben mich neugierig gemacht. Anders als vermutet handelt es sich nicht um einen Roman, sondern um eine Ansammlung von 9 Kurzgeschichten. Wer auf einen erotischen Roman mit Handlung hofft den muss ich leider enttäuschen. Der Schreibstil kommt oft sehr abgehackt rüber. Was noch erschwerend hinzukommt ist, dass man die ganze Zeit das Gefühl hat sie führt Selbstgespräche. Ich hatte das Gefühl ein Aufklärungsbuch vor mir zu haben. Erotik so wie ich es mir gewünscht und vorgestellt habe sucht man hier vergeblich. Ich hatte das Gefühl es wird einfach nur runter gerattert. Ich habe nach den ersten 4 Geschichten das Buch abgebrochen da es nicht wirklich besser wurde. Es mag Leser geben denen es gefällt für mich leider ein Flop.

1 von 5 🍀