„Das wilde Leben der Jessie Jefferson“ von Paige Toon (2. Band)

„Das wilde Leben der Jessie Jefferson“ von Paige Toon (2. Band)
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: 15,00 €
Preis eBook: €12,99 €
Seitenanzahl: ca. 304 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 9783959676205
Erschienen am: 05.12.2016 im ya! by Harper Collins
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Kaum hat Jessie die Neuigkeit verdaut, dass Rockstar-Legende JohnnyJefferson ihr echter Dad ist, steht ihre Welt kopf! Ständig lauern ihr Papparazzi auf und sie kann keinen Schritt mehr ohne Bodyguard machen. Zum Glück steht der gut aussehende Tom ihr in diesem Chaos bei, und ihre Beziehung wird immer intensiver. Aber plötzlich taucht der heiße Gitarrist Jack, den Jessie bereits abgeschrieben hatte, wieder in ihrem Leben auf. Doch welchem der beiden Jungs ihr Herz gehört, ist nicht einzige schwierige Entscheidung, die sie treffen muss …

===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Vor 4 Monaten hat Jessie erfahren wer ihr leiblicher Vater ist. Seitdem die Welt weiß, dass sie die Tochter des berühmten Rockstars Johnny Jefferson ist, steht sie ständig unter Beobachtung. Ihr wird das alles zu viel und sie wünscht sich nichts sehnlicher als ihre Anonymität zurück. Von der Presse verfolgt kann sie kaum noch vor die Tür geschweige den zur Schule gehen. Hinzu kommt, dass Jessie zwischen 2 Jungs steht. Da ist zum einen Jack den sie während des Aufenthalts bei ihrem Vater kennengelernt hat und zum anderen Tom – Ihr Schulschwarm. Ihre ehemals beste Freundin Libby hat sich von ihr abgewandt und hat nur noch Augen für Amanda. Jessie ist klar sie muss sich entscheiden …

===========================

Mein Fazit:

Das Cover gefällt mir ganz gut und man erkennt auch als Laie, dass es zu einer Reihe gehört. Obwohl ich die Vorgänger nicht kenne bin ich sofort in der Geschichte drin gewesen. Maßgeblich dazu beigetragen hat die Einleitung und der Rückblick auf die Geschehnisse. Der Schreibstil ist flüssig und lässt die Seiten schnell verfliegen. Die Story handelt um ein 15-jährigem Mädchen die mit plötzlich berühmt ist, und nun mit den Schattenseiten zu kämpfen hat. Die Protagonisten waren mir zu jeder Zeit sympathisch. Da ist zum einen Jessie die sich plötzlich mit einem Leben im Laden Rampenlicht konfrontiert sieht. Zum anderen Jack und Tom die Gefallen an Jessie finden. Doch welcher der beiden meint es wirklich ernst? Sie steht zwischen zwei Jungs und kann sich nur schwer entscheiden für wen ihr Herz schlägt. Der Rockstar-Vater der plötzlich eine erwachsene Tochter hat, sie aber dennoch mit allen ihn zur Verfügung stehenden Mitteln beschützen möchte. Auch die Nebencharaktere wie Meg, Phoenix, Barney, Stu und die anderen haben mich überzeugt. Ein toller Jugendroman der sich in einem Rutsch durchlesen lässt. Einen Punkt muss ich jedoch für den wirklich überzogenen Preis abziehen. 12,99 € für ein eBook ist definitiv zu teuer, vor allem in Vergleich zu anderen großen Büchern, die teilweise sogar noch mehr Seiten beinhalten. Ich muss gestehen, dass ich von mir aus niemals soviel für ein eBook bezahlt hätte. Der Preis hätte mich als Normalleser abgeschreckt. Ich danke Netgalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares. Dennoch kann ich eine Leseempfehlung aussprechen.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀