„Dangerous Secrets – (Secrets 3) “ von J. Kenner

„Dangerous Secrets – (Secrets 3) “ von J. Kenner
Verfasser der Rezension: Silvana
Preis TB: € 9,99 [D] | € 10,30 [A] | CHF 13,90* (* empf. VK-Preis)
Preis eBook: € 8,99 [D] CHF 11,00* (* empf. VK-Preis)
Seitenanzahl: ca. 304 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-453-35925-3
Erschienen am 10.04.2017 im Diana Verlag
Buch hier kaufen
Leseprobe
===========================

Klappentext:

Alle glauben zu wissen, wer Dallas Sykes ist: ein berüchtigter Milliardär, ein verführerischer Playboy, ein Mann, der alles bekommt, was er will. Aber ich kenne den wahren Dallas – und der ist mit Leib und Seele mein.

Wir haben unsere Geheimnisse sorgsam gehütet, uns im Dunkeln unserem Schmerz und unserer Lust hingegeben. Die Arme des anderen waren eine süße Zuflucht.

Doch wir können uns nicht länger vor der Wahrheit verstecken. Unsere Masken sind gefallen, und wir sind bereit, uns der Vergangenheit und der Zukunft zu stellen.
===========================

Achtung Spoilergefahr!!!

===========================

Zum Inhalt:

Die Liebe zwischen Dallas und Jane ist stärker als je zuvor. So lange haben sie ihre Leidenschaft im Verborgenen geliebt und ihre dunklen Geheimnisse vor der Außenwelt gehütet. Endlich wollen Sie Ihr Glück genießen. Doch da holt sie ihre Vergangenheit ein, und sie werden brutal auseinandergerissen. Alles deutet darauf hin, dass Dallas Schwester und große Liebe entführt wurde. Für ihn das schlimmste was passieren konnte, gerade jetzt als sie endlich zusammengefunden haben und öffentlich zu ihrer Liebe stehen. Wer steckt dahinter? Wird Dallas herausfinden wer hinter seine und Janes Entführung steckt? Plötzlich sind nicht nur ihre Liebe, sondern auch ihre Leben in Gefahr …

===========================

Mein Fazit:

Beim Cover ist auch hier wieder ersichtlich, dass es sich um eine Reihe handelt. Nachdem der zweite Teil mit einem gemeinen Cliffhanger habe ich dementsprechend ungeduldig auf das Finale gewartet. Leider muss ich sagen dass meine Erwartungen nicht ganz erfüllt worden sind. Der Schreibstil ist wie von der Autorin gewohnt flüssig. Nach dem Ende von Teil 2 habe ich wesentlich mehr Spannung und Action erwartet. Mir ging die eigentliche Geschichte um die Entführung etwas unter. Vieles kam zu schnell und nicht wirklich überraschend. Das ein oder andere hat sich bereits in den vorherigen Teilen herauskristallisiert. Spannung, Drama und Action was ich nach Ende von Teil 2 erwartet habe, kam hier für mich leider zu kurz. Dennoch merkt man hier besonders die Liebe zwischen Dallas und Jane. Die Liebesgeschichte um die beiden ist für mich absolut überzeugend. Allen Schwierigkeiten zum Trotz kämpfen die beiden für Ihre Liebe. Für mich hat das Finale im Vergleich zu den anderen beiden Teilen etwas geschwächelt. Dennoch spreche ich eine Leseempfehlung aus, da man natürlich wissen möchte wie es weitergeht und das Finale wenn auch mit Schwächen überzeugen kann.

4 von 5 🍀 🍀 🍀 🍀