„Captured by your eyes“
(NC State University Romance 1)
von Sabrina Bennett

„Captured by your eyes (NC State University Romance 1)“ von Sabrina Bennett
Preis TB: 10,00 €
Preis eBook: 6,99 € (Stand 11.09.2021)
Preis Hörbuch: 9,95 € oder 1 Audible Guthaben (ungekürzt)
Laufzeit Hörbuch: 8 Std. 20 Min. (ungekürzt)
Sprecher Hörbuch: Franziska Grün
Seitenanzahl: 292 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7413-0263-3
Erschienen am: 25.08.2021 bei beHEARTBEAT — 27.08.2021 bei Lübbe Audio (Hörbuch)
Buch hier kaufen (externer Link)
Leseprobe (externer Link)
Hörbuch bei Audible (externer Link)

====================

Klappentext:

Willkommen bei der NC State University! Hier gibt es ein Chaos der Gefühle, gebrochene Herzen und Bad Boys zum Verlieben.
Mich bei einer Dating-App anzumelden, fand ich zuerst ziemlich bescheuert. Aber ich habe dort tatsächlich ein Match gefunden: The Real C . Er ist tiefgründig, gefühlvoll, witzig. Er versteht mich, und ich kann mich ihm völlig öffnen.
Doch warum weicht er mir immer aus, wenn ich ihn nach einem Treffen frage?
Ich muss einfach wissen, wer The Real C im wahren Leben ist. Nur dass mein Mitbewohner Jesse mir dabei ständig in die Quere kommt und plötzlich den großen Beschützer spielt, macht die Sache nicht gerade einfacher.

====================

Mein Fazit:

Vorab: Rezensionen sind immer eine ganz persönliche Meinung.
Das Cover von „Captured by your eyes“ hat mir auf Anhieb gefallen, der Klappentext mich direkt neugierig gemacht.
Die junge Studentin Bailey ist klug, selbstbewusst und schlagfertig. Was sie nicht ist, ist ein Mädchen für einen One-Night-Stand. Sie verarbeitet noch immer die Trennung von ihrem Langzeitfreund Jake und ist auf der Suche nach der wahren Liebe. Ganz im Gegensatz zu Jesse, einer von Baileys Mitbewohnern und Bad Boy durch und durch, der nichts anbrennen lässt, einfach unkompliziert seinen Spaß haben will.
Dawn, Baileys beste Freundin und ebenfalls eine Mitbewohnerin, überredet sie sich bei einem Onlinedating Portal anzumelden. Wider Erwarten findet Bailey tatsächlich auf Anhieb jemanden der ihr sympathisch ist. Bailey fühlt sich C sehr verbunden, es entwickelt sich eine richtige Freundschaft. Doch im Gegensatz zu B versteckt sich The Real C hinter der Anonymität des Internets und versucht jegliches persönliches Kennenlernen zu verhindern, Bailey jedoch ist fest entschlossen herauszufinden wer hinter The Real C steckt; vielleicht ist es ja ihr Märchenprinz?!?!
„Der erste Eindruck zählt“ – dieses Sprichwort beinhaltet so viel Wahrheit. So thematisiert die Autorin mit dem Schubladendenken in ihrem Buch ein grundsätzliches Problem unserer Gesellschaft. Es ist erwiesen, dass wir uns in Sekundenbruchteilen eine Meinung über unseren Gegenüber bilden und diese wieder zu ändern fällt uns extrem schwer. Mir hat es sehr gut gefallen wie die Autorin dieses Problem angegangen ist und umgesetzt hat. Das hin und her zwischen Bailey und Jesse ist extrem und für meinen Geschmack, auch wenn es ein Collegroman ist der natürlich einige Klischees bedient, ein wenig zu viel Drama.
Der Schreibstil der Autorin ist flüssig, und das Buch dadurch angenehm zu lesen. Auch wenn ich hier und da kleinere Abstriche gemacht habe, gebe ich für diesen Enemies-To-Lovers Roman eine klare Leseempfehlung und für mich war es sicher nicht das letzte Buch von Sabrina Bennett.
Ich danke beHEARTBEAT für das Rezensionsexemplar, das meine Meinung jedoch in keiner Weise beeinflusst hat.

 

4 von 5